Im Juni zeigt die Ökolog VS Wolfsbach vielfältige "Fair"antwortung mit Workshops zu den Themen: Waldpädagogik, Naturschutz, Ökologisch wandern, soziales Kennenlernen, Regenwurm Augustin, Ernährungsworkshops mit Vermeidung von Müll und Resteverwertung.

Mitmachen ist das Motto! Die 90 Kinder arbeiten im Wald, auf Wiesen und bei Feldern, in der eigenen Naschhecke, in der Kräuterspirale, entdecken die Regenwürmer und ihren Nutzen, pflegen und hegen den Garten, lernen in Ernährungsworkshops hautnah von den LEBENS-Mitteln.

Die Klasse 3a durfte an einer aufregenden Flussraumführung bei der Url in Aschbach teilnehmen. Durchgeführt wurde diese von Mitarbeitern der Abteilung Wasserbau der NÖ Landesregierung.

Die Kinder der Klasse 3b erlebten drei abenteuerliche Tage mit den Waldläufern Heidi Moser und Martin Sturm in Lackenhof.

Die gemeinsamen Stunden in wertschätzender Begegnung genießen sowohl die Kinder der 1. Klasse als auch Senioren immer sehr.

Die 1. Klasse genießt den Ausflug in den Haager Tierpark.

NachwuchsprogrammiererInnen gesucht! Beim Sammeln der ersten Programmiererfahrungen mit der kleinen Biene entflammte in so manchen SchülerInnen große Begeisterung.

Mit Waldpädagogin Anja Bierbaumer macht das Lernen besonders Spaß. Die Kinder erleben den Wald mit allen Sinnen.

Die Gruppe vom Darstellenden Spiel führt das Stück "Gericht der Tiere" auf.

Die Kinder der 3. Klassen erarbeiten den Begriff "Anhalteweg" durch Selbsterfahrung.

Diätologin Ing. Michaela Palmetshofer brachte den Kindern unserer Schule die Welt der Kräuter näher. Anschließend wurden Brennesselchips und Kräuterbutter zubereitet und verspeist.

Der Autor Patrick K. Addai erzählte den Kindern lebendige Geschichten aus seiner Heimat Ghana. Seine Bücher erscheinen im Verlag Adinkra. Der Erlös aus dem Buchverkauf unterstützt ein Schulprojekt in Ghana.

Im Rahmen der Zukunftsakademie bauten die Kinder der 3b gemeinsam mit der Fa. Oberklammer das Werkstück "Heißer Draht".

Bei unserer zweiten Schulversammlung präsentierten alle SchülerInnen ihren erlernten Tanz aus der Lernkarussellstation "dance, move and groove". In passenden Darbietungen teilten sich die Kinder anschließend ihre Gedanken zum Thema FRIEDEN gegenseitig mit. Mit einem gemeinsam gesungenen Friedenslied und einer Taube als Geschenk fand unsere Versammlung ihren Abschluss.

Das Thema "Erfindungen verändern unser Leben" regte die Kinder zu vielerlei fantasievoller Werke an. Hier zu den stolzen Gewinnern des diesjährigen Malwettbewerbs.

Die 1. Klasse veranstaltete einen weiteren Forscherworkshop - dieses Mal zum Thema Bionik (Zukunftsakademie).

Die Volksschulkinder trainieren mit Regina Fraisl Volleyball.

Die 1. Klasse veranstaltete einen Forscherworkshop zum Thema Magnetismus (Zukunftsakademie).

Alle Schulstufen dürfen bis zu drei Mal im Jahr bei einer waldpädagogischen Führung mit Anja Bierbaumer teilnehmen. Die Kinder sind mit großer Begeisterung dabei und genießen den Unterricht im Wald.

Am Faschingdienstag herrschte Ausnahmezustand in der Volksschule. Die verkleideten Kinder wanderten in Gruppen von Klasse zu Klasse und wurden dort von den Lehrerinnen mit lustigen Spielen überrascht.

Claudia Schnabel führt mit ihrer Schulspielgruppe ein besinnliches, aber auch heiteres Krippenspiel auf. Die Kinder überraschen die Zuseher mit ihrem schauspielerischen und musikalischen Talent.

Wir beginnen die besinnliche Zeit im Jahr mit einer Adventkranzweihe durch Hrn. Pater Jakobus Tisch.

Die 1. Klasse stimmt sich im Stationenbetrieb auf den Advent ein.

Die erste Schulversammlung fand zum Thema DANKE statt.

Die Kinder hatten viele Gedanken zu diesem besonderen Wort. Viele wunderbare Dankeschön-Sätze erwärmten unsere Herzen.

Das Lied „Danke für diesen guten Morgen“ bildete unseren gemeinsamen Abschluss.

Im Rahmen eines Workshops lernten die Schüler verschiedene Aspekte der gesunden Schule kennen.

Die VS Wolfsbach besucht das Musiktheater "In 80 Tagen um die Welt" in der Pölz-Halle in Amstetten.

Im Rahmen eines Workshops lernen Kinder der VS Wolfsbach die Grundlagen der Mülltrennung.

Den ersten Schneefall nutzen die Kinder der 1. Klassen zum Schneeburgen bauen.

Die 3. Klassen verbrachten mit ihren Lehrerinnen eine spannende Nacht in der Volksschule und lernten dabei das Abenteuer "Lesen" näher kennen.

Die Kinder genießen den ersten Schnee.

Auch heuer helfen alle Schüler der VS Wolfsbach wieder fleißig den Bauern bei der Obsternte - allerdings nicht ganz uneigennützig. Aus dem gesammelten Obst wird von der Firma Litzellachner gesunder Apfel- und Birnensaft hergestellt, mit welchem die Kinder in der Volksschule ihren Durst löschen können.

Polli besucht die Schüler in der Volksschule.

Die Kinder der 3b verschenken Äpfel im Ort.

Quasten wickeln aus Wolle, so entstehen kleine Gespenster und mit einer Flechtschnur ergibt dies ein lustiges Lesezeichen.

Im Rahmen des Apfel- und Birnensaftprojektes beschäftigte sich die 2a im Apfelbuch mit den Themen Streuobstwiese mit vielen Pflanzen und nützlichen Tieren, Most- und Safterzeugung im Mostviertel, Rezepte mit Äpfeln, Fingerspiele und Lieder.

Die Kinder der 2a nutzen das schöne Herbstwetter und marschieren mit ihrer Lehrerin Margarete Kammerhofer zur Gärtnerei Schachner.

Auch im Schuljahr 2017/18 dürfen die Kinder im Rahmen des Lernkarussells schulstufenübergreifend verschiedene unterhaltsame und lehrreiche Stationen besuchen.

Der Besuch der Landeshauptstadt St. Pölten war wie immer sehenswert und bot für die Klasse 4a viele spannende Eindrücke.

Nach einem Theorieteil in der Schule übten die Kinder der 1. Klasse das Überqueren der Straße unter dem wachsamen Auge des Polizisten an vier verschiedenen Stellen im Ort.

Der Wandertag der 4a ging zu Fam. Berndl, wo die Kinder ein paar erlebnisreiche Stunden verbringen durften.

Der erste Wandertag führte die Kinder der 1. Klasse auf den Meditationsweg in Wolfsbach.

Am Wandertag der 2b besuchten die Kinder den Plattenberg mit der neu renovierten Elisabethwarte.

Die Schüler der 3a und 3b besuchten das MostBirnHaus in Ardagger. Auf einer spielerischen und abwechslungsreichen Reise entdeckten die Kinder so einiges zum Thema Birne, Most und Kultur.

Die Kinder der 3a und 3b wandern in Wolfsbach auf den Spuren der Römer:

Joomla Template by Joomla51.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen